Währungsreform 1948
Aus Zehn mach’ Eins, und Eins halbier’
Ein Teil behalt’, ein Teil gefrier’.
Vom Eingefrorenen, eins-zwei-drei
Sieben Zehntel streich’. Vom Rest nimm Zwei
Und Eins ist Deins und doch nicht Deins
Und Eins ist Keins und doch nicht Keins -
Das ist das Währungs-Einmaleins.

Zurück zur
Back to
Übersicht
the Start
zu den
to the
Gedichten
Poems
zur
to the
Tips & Meinungen
Tips and Opinions
Eintrag ins
Read and sign the
Gästebuch
Guestbook

Veröffentlicht 2011-10-10   /   Heiner Fischle, Hannover